Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines
 
Verträgen des Kunden mit uns liegen ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zugrunde. Der Einbeziehung anderslautender Bedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen.
 
Vertragssprache ist deutsch.
 
Kunden im Sinne dieser AGB sind Verbraucher wie auch Unternehmer; als Verbraucher gilt hierbei jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder der gewerblichen, noch der selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist dagegen jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
 
 
2. Zustandekommen des Vertrages, Korrekturmöglichkeiten
 
Das Zustandekommen des Vertrages bestimmt sich wie folgt:

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Kunde gibt durch Einlegen der Waren in den virtuellen Warenkorb und Bestätigung der Bestellung durch Betätigung der Absenden-Option des Bestellformulars ein verbindliches Angebot ab. Hierzu muss der Kunde auf den virtuellen Warenkorb gehen und dort seine persönlichen Daten eingeben.
 
Dabei kann der Kunde seine Daten während des Eingabevorgangs jederzeit ändern; vor dem Absenden der Bestellung durch Betätigung der Absenden-Option werden die Daten des Kunden einschließlich der zu bestellenden Waren nochmals angezeigt und können von diesem auch dann nochmals geändert / korrigiert werden.
 
Den Eingang der Bestellung bestätigen wir per Email (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes des Kunden dar, sondern soll diesen nur darüber informieren, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn die Annahme des Angebots oder der Versand mit einer zweiten E-Mail an den Kunden (Angebotsannahme / Versandbestätigung) bestätigen wird, die spätestens binnen 7 Tagen nach der Bestellung bei dem Kunden eingeht. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Angebotsannahme / Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.
 

3. Preise, Versandkosten, Aufrechnung
 
Die in den Angeboten angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise einschließlich anfallender Steuern, Verpackung, Versicherung jedoch ausschließlich Versandkosten. Die Versandkosten sind in dem konkreten Angebot bzw. auf einer gesonderten Seite des Shop gesondert dargestellt und werden im Rahmen der Darstellung des virtuellen Warenkorbs gesondert ausgewiesen.
 
Der Kaufpreis ist spätestens 10 Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung gegen Vorkasse, PayPal, Sofortüberweisung zu zahlen; maßgeblich ist der Eingang des Betrags beim Verkäufer. Der Kunde kommt in Verzug, wenn auf eine Zahlungserinnerung keine Zahlung erfolgt. Die Ware kann auf Wunsch auch per Nachnahme versendet werden.
 
Der Kunde ist zur Zurückbehaltung oder Aufrechnung nur berechtigt, falls die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch uns schriftlich anerkannt wurden
 

4. Liefer- und Versandbedingungen, Gefahrtragung
 
a) Die Lieferung der Ware erfolgt mit einem Paketdienstleister unserer Wahl an die vom Kunden genannte Adresse.
 
b) Der Kunde versichert, seine vollständige und korrekte Anschrift mitgeteilt zu haben. Sollte es aufgrund fehlerhafter Adressdaten zu zusätzlichen Kosten bei der Versendung kommen - etwa erneut anfallende Versandkosten oder Kosten für Rücklastschriften -, so hat der Kunde diese zu ersetzen.
 
c) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht mit der Übergabe an diese selbst oder eine empfangsberechtigte Person, im Fall des Versendungskaufs bereits mit der Auslieferung der Ware an eine geeignete Transportperson über, sofern der Kunde Unternehmer im Rechtssinne ist. Bei Verbrauchern, also solchen natürlichen Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständige beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, erfolgt der Übergang der Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache erst mit der Übergabe der Ware an diesen, es sei denn, dieser befindet sich in Annahmeverzug; für diesen Fall geht die Gefahr mit Verzugseintritt auf ihn über.

d) Wir sind berechtigt, bei Nichtabnahme der Ware eine pauschale Kostenerstattung in Höhe von 10% des Rechnungsbetrages zu erheben, wobei dem Käufer der Nachweis gestattet bleibt, dass uns ein Schaden in dieser Höhe überhaupt nicht entstanden ist oder dieser niedriger ist als die Pauschale.
 

5. Transportschäden
 
Alle Warenlieferungen sind vom Kunden umgehend zu überprüfen. Sollten äußerlich erkennbare Transportschäden vorliegen ist der Kunde verpflichtet, diese auf den jeweiligen Versandpapieren zu vermerken und von dem Mitarbeiter des Paketdienstleisters quittieren zu lassen. Die Verpackung ist aufzubewahren.
 
Soweit Transportbeschädigung äußerlich nicht erkennbar sind hat der Kunde diese innerhalb von 6 Tagen nach Ablieferung uns gegenüber, zumindest binnen 8 Tagen gegenüber dem Paketdienstleister anzuzeigen.
 
Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche des Kunden bleiben hiervon unberührt.
 
 
6. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
 
a) Im Fall von Mängeln hat der Kunde, der Verbraucher ist, grundsätzlich zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung gemäß dem Wunsch des Kunden. Wir können die Nacherfüllung aber verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.
 
Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder erfüllen wir den Anspruch des Kunden auf Nacherfüllung nicht innerhalb der insoweit von diesem gesetzten Frist kann der Kunde nach seiner Wahl die Vergütung herabsetzen (Minderung), den Vertrag rückgängig machen (Rücktritt), Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen. Wählt der Kunde insoweit Schadensersatz oder macht er vergebliche Aufwendungen geltend, so gelten die Haftungsbeschränkungen nach Ziffer 7 dieser AGB.

Bei Verbrauchern beträgt die Verjährungsfrist für die Mängelansprüche 2 Jahre ab Ablieferung der Ware beim Kunden.



b) Für Mängel an der Ware leisten wir gegenüber Unternehmern dagegen zunächst nach eigener Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.
 
Offensichtliche Mängel sind durch Unternehmer innerhalb einer Frist von 10 Tagen ab Empfang der Ware unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten anzeigen; andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Mangelanzeige.



Bei Unternehmern beträgt die Verjährungsfrist für die Mängelansprüche regelmäßig ein Jahr ab Ablieferung beim Kunden.
 
c) Keine Gewährleistung besteht im Fall von Schäden, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Artikels entstanden sind. Gleiches gilt für einen so genannten gewollten Verschleiß.
 
d) Die Präsentation der Artikel auf den Seiten des Internetshops ist als reine Leistungsbeschreibung anzusehen und beinhaltet keine Garantie für die Beschaffenheit oder Haltbarkeit der angebotenen Waren. Farbabweichungen der Warenabbildungen sind je nach Bildschirm- und Grafikkartenseinstellung möglich.
 
Soweit der Hersteller einer Ware besondere Garantien zugesagt hat bleiben diese von dieser Regelung unberührt.
 
 
7. Haftung
 
Nach den gesetzlichen Bestimmungen haften wir uneingeschränkt für Schäden aus der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder Arglist beruhen. Darüber hinaus haften wir uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie etwa dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden.
 
Für alle anderen Schäden, die durch einfache oder leichte Fahrlässigkeit verursacht werden, haften wir nur, wenn diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten). Dabei ist die Haftung von auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden beschränkt.
 
Gegenüber Verbrauchern haften wir auch bei leicht fahrlässiger Verletzungen von unwesentlichen Vertragspflichten, auch hier begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.
 
Jede darüber hinausgehende Haftung ist ausgeschlossen.



 
8. Widerrufsbelehrung
 

Verbrauchern im Sinne des §13 BGB, also solchen natürlichen Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, steht nach den Vorschriften des Fernabsatzrechts in Bezug auf gekaufte Waren ein Widerrufsrecht nach der folgenden Belehrung zu:


. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Rüdigers Vertriebsgesellschaft UG ( haftungsbeschränkt )

Koppeldeich 12

46499 Hamminkeln

Tel. 0 28 52 - 7 27 42

Fax  0 28 52 – 7 27 50

eMail: shop@mansunderwear.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

 

 

 
9.  entfällt 
 
10. Eigentumsvorbehalt
 
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 
 
11. Bilder und Beschreibungen
 
Bilder und Beschreibungen sind unser Eigentum. Nicht genehmigtes Kopieren von Bildern und Beschreibungen im Ganzen oder in Teilen werden strafrechtlich verfolgt; Urheberrechtsverletzungen führen zu Schadenersatzansprüchen.
 

12. Datenschutz
 

  • Datenschutzerklärung


In unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns als Anbieter. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

 

Sie können unsere Website nutzen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.  Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, beispielsweise IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, die Website von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Diese Daten werden von uns verarbeitet, um Ihnen einen reibungslosen Verbindungsaufbau und die Nutzung der Website zu gewährleisten, sowie zur Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität und weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Diese Daten erlauben jedoch keinen Rückschluss auf Ihre Person.

 

  •       Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, evtl. Bankdaten, ect.) werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, beispielsweise im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder einer Anfrage an uns. Sie können uns Ihre personenbezogenen Daten auch telefonisch übermitteln.

Die bei Ihrer Registrierung eingegebenen Daten, welche Daten dies genau sind ersehen Sie aus der jeweiligen Eingabemaske des Registrierungsformular, werden ausschließlich für die Abwicklung Ihres Auftrags, Bestellung oder Ihrer Anfrage erhoben und gespeichert.

Sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben werde diese auch zu keinen weiten Zweck genutzt.

 

Wir speichern Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihrer Registrierung. Dies dient lediglich zu unserer Absicherung im Falle des Missbrauchs Ihrer Daten durch Dritte.

 

  • Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

 

Die oben genannten personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert und sind zur Vertragsabwicklung erforderlich, um Ihre Bestellung oder Anfrage zuordnen, diese bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können. Des Weiteren sind diese zur Rechnungs-stellung und gegebenenfalls Korrespondenz mit Ihnen von uns zu erheben und zu speichern,  sowie zur Abwicklung von eventuell vorliegenden Haftungsansprüchen und zur Geltend-machung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

 

Ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten wurde bei Ihrer Registrierung eingeholt.

 

  • Kontaktaufnahme

 

 Wir sind verpflichtet, Ihnen unsere Daten wie folgt bekannt zu geben:

 

Rüdigers Vertriebs Gesellschaft UG ( haftungsbeschränkt )

vertr. d.d. Geschäftsführer Ulrich Rüdiger

 

Koppeldeich 12, 46499 Hamminkeln

 

Tel. 0 28 52 – 7 27 42

Fax 0 28 52 – 7 27 50

 

eMail:   shop@mansunderwear.de

 

 

Für etwaige Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und/oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns gerne unter den vorgenannten Kontaktdaten ansprechen.

 

  •            Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

 

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

  • Datensicherheit


Wir nutzen auf dieser Seite aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung können daran erkennen das die URL in der Adressleiste Ihres Browsers mit „https://“ beginnt und dem Schloss-Symbol.

 

  • Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

 

Wir speichern die zur Abwicklung des Vertrages übermittelten personenbezogenen Daten  gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist aus steuer- oder handelsrechtlichen Gründen sowie aufgrund von Dokumentationspflichten. Nach Ablauf der Frist werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht einer längeren Speicherung oder weiteren Nutzung zugestimmt haben.

 

  • Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte)

 

Ihnen steht das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO der von uns erhobenen, verarbeiteten und / oder gespeicherten personenbezogenen Daten zu sowie das Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO und auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO, sofern die gesetzliche Aufbewahrungspflicht dieses zulässt.

Das Recht auf Auskunft bezieht sich insbesondere auf den Verarbeitungszweck, welche personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert werden, Speicherdauer sowie die Empfänger, an die die Daten ggf. weitergegeben werden.

Auch haben Sie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO und ein Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO.

Art. 7 Abs. 3 DSGVO gewährt Ihnen außerdem das Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen. Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO ein Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO.

 

Um Ihre Rechte als Betroffener geltend zu machen können Sie sich unentgeltlich an uns unter den oben genannten Kontaktdaten wenden.

 

  • Widerspruchsrecht

 

Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir aufgrund berechtigter Interessen erhoben und verarbeitet haben. Für diesen Widerspruch müssen Gründe in Ihrer besonderen Situation vorliegen oder es muss sich der Widerspruch gegen die Direktwerbung ergeben.

Im Fall der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerrufsrecht ohne jede Begründung.

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten können Sie dies unter den oben genannten Kontaktdaten, insbesondere unter der Email  shop@mansunderwear.de     vornehmen.

 

  

  • Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung und Weitergabe von Daten

 

Die Datenweitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt lediglich zur Abwicklung und Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages.

Zur Abwicklung der Zahlung geben wir Ihre Daten an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditunternehmen bzw. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen (bei Bestellung per Nachnahme) weiter. Sofern sie die Zahlung über Zahlungsdienstleister gewählt haben, informieren wir Sie hierüber ausführlich.

 

Zum Zwecke der Belieferung geben wir Ihre personenbezogenen Daten an das von uns beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies für die Zusendung der Ware erforderlich ist.

 

Grundlage für die Datenverarbeitung, also die Weitergabe Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags gestattet.

 

Im Rahmen Ihrer Bestellung wird die Einwilligung zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte von Ihnen nochmals gesondert eingeholt.

 

 

Sollten Sie im Zuge Ihrer Bestellung als Bezahlart den Bezahldienst PayPal, oder „Kauf auf Rechnung“, „Ratenzahlung“ via Paypal sowie Kreditkarte via PayPal, oder Lastschrift via PayPal entschieden haben (sofern von uns angeboten), werden Ihre Zahlungs- und Kontaktdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg übermittelt. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

 

PayPal behält sich abhängig von der angebotenen und Ihnen ausgewählten Zahlungsart, „Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal, Kreditkarte via PayPal und Lastschrift via PayPal die Durchführung einer Bonitätsprüfung vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der gewählten Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch -statistischen Verfahren; in dieses fließen unter anderem auch die Adressdaten als auch Daten die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw. ein. Weitere datenschutzrechtliche  Informationen, insbesondere zu den von PayPal beauftragten Auskunfteien entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal unter

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

Ihre Zahlungsdaten werden eventuell gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben.

 

  • Cookies

Wir benutzen sog. "Cookies", also kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner/Endgerät ablegt und auch speichert. Wir erlangen dadurch jedoch keine Kenntnis von Ihrer Identität.

Diese Cookies dienen zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit, aber auch um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch auf unserer Seite Ihren Browsers automatisch zu erkennen. Die Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Diese Cookies werden nach einer vordefinierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Wenn sie Cookies deaktivieren wollen können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu zu Einschränkungen  der Funktionen auf unserer Webseite führen.

  • Facebook

Auf dieser Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben wird. Wenn Sie bei eBay eine Seite von uns aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Durch die Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Website gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

  •  Twitter

Auf dieser Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA ("Twitter") betrieben wird. Wenn Sie eine Seite von uns aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Website aufgerufen hat. Mit Hilfe der Plugins ist es möglich eine Website bei Twitter zu teilen oder uns bei Twitter zu folgen. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe des Plugins erhebt und informieren entsprechend unserem Kenntnisstand. Hiernach werden lediglich Ihre IP-Adresse und die URL der jeweiligen Website beim Bezug des Buttons übermittelt. Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Darstellung des Buttons genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: http://twitter.com/privacy.

  • Pinterest

Auf dieser Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Pinterest verwendet, dass von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA ("Pinterest") betrieben wird. Wenn Sie eine Seite von uns aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt hierbei sog. Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise die IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die über Pinterest-Funktionen verfügen, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

  • Google-Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die uns eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, für uns Berichte über Ihre Webseiten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen ggf. auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. In keinem Fall wird Google Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall nicht gewährleistet werden kann, dass Sie sämtliche Funktionen unserer Website nutzen können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 
 
13. Verpackung
Unsere Verpackung ist bei einem Entsorgungsunternehmen lizenziert.
 
14. Vertragsspeicherung
 
 (1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Ihnen übersendet. Bitte sichern Sie diese vorsorglich auch selber, indem Sie über die Druckfunktion Ihres Browser diese Seite ausdrucken.
 
(2) Den Vertragstext können Sie im Warenkorb einsehen und dadurch sichern, dass Sie die Darstellung des Warenkorbs wie auch die Warenbeschreibung ausdrucken. Eine Speicherfunktion in wiedergabefähiger Form können wir aus technischen Gründen nicht anbieten. Diese müssten Sie daher selbst veranlassen (z.B. durch Screenshot des jeweiligen Angebotes bzw. Umwandeln des Vertragstextes in pdf-Format). Nach Vertragsschluss erhalten Sie automatisch eine Email mit weiteren Informationen zur Vertragsabwicklung; diese können Sie zur Sicherung ausdrucken.



15. Hinweis zum Batterieentsorgung
 Bei uns zu erwerbende Waren können Batterien oder Akkus enthalten, so dass wir in diesem Zusammenhang unter Bezugnahme auf das Batteriengesetz darauf hinweisen, dass Sie als Endverbraucher verpflichtet sind, diese Batterien oder Akkus zurückzugeben. Eine Entsorgung im Hausmüll ist nach dem Batteriengesetz ausdrücklich verboten !
Batterien oder Akkus können Sie unentgeltlich in einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort (also überall dort, wo Sie Batterien oder Akkus kaufen können) zurückgeben.
Darüber hinaus können Sie diese auch an uns zurück senden oder in unserer Verkaufsstelle abgeben.
Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Unter diesem Symbol findet sich zusätzlich ein Hinweis auf die entsprechende chemische Bezeichnung des Schadstoffes.
Die Bezeichnungen stehen dabei für
- "Cd" = Cadmium
- "Pb" = Blei
- "Hg" = Quecksilber
Diese Hinweisen finden Sie auch nochmals in den Begleitpapieren zur Warenlieferung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

  •  Information zur Online-Streitbeilegung
Nach EU-Verordnung Nr. 524/2013 (Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten) stellt die Europäische Kommission eine Plattform zur Verfügung (sog. OS-Plattform), auf der Sie als Verbraucher bei Streitigkeiten mit uns als Internet-Händler über Ihre Online-Kaufverträge oder Online-Dienstleistungsverträge eine außergerichtliche Streitbeilegung beantragen können.
Die Plattform zur Online-Streitbeilegung finden Sie unter dem Link:  http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Die Nutzung der OS-Plattform ist für Sie kostenfrei (???). Selbstverständlichen steht Ihnen auch weiterhin der Weg zu den Gerichten frei.
Wir geben unsere Emailadresse wie folgt an: shop@mansunderwear.de
 
16. Schlussbestimmungen

  
Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.
 
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.